Suche
Social-Bookmark
bookmark in your browser bookmark at mister wong publish in twitter bookmark at del.icio.us bookmark at digg.com bookmark at furl.net bookmark at reddit.com bookmark at technorati.com bookmark at google.com bookmark at yahoo.com bookmark at facebook.com bookmark at stumbleupon.com bookmark at newsvine.com Feed abonnieren

Internationale Adoptionskonferenz in Moskau

23.12.2014 | 8:39  Uhr

- Frau Olga Batalina -Abgeordnete der Duma und stellvertretende Präsidentin des Duma-Ausschusses für Familienpolitik
- Herr Siljanow  - Leiter des Departments des Wissenschafts-und Bildungsministeriums im Bereich des Kinderschutzes
- Frau Romanowa - Leiterin der juristischen Abteilung des o. g. Departments
- Frau Matria Salome Adroher Biosca - Leiterin von "Family and childhood service" (Spanien)
- Frau Donatella Simonini - Psychologin der Organisation "Agenzia regionale per le adozioni internazionali"  (Italien) 
- Frau Julia Richter - Leiterin der Vertretung des Vereins "Zukunft für Kinder e. V." (Deutschland)
- Frau Galina Semya - Psychologin von Capital Academy (Russland)
 
Frau Olga Batalina hat im Namen der anderen Abgeordneten versichert, dass eine gute, professionelle Zusammenarbeit mit den anderen Ländern im Bereich der Auslandsadoptionsvermittlung erwünscht ist:  "Auslandsadoption soll nicht in Konkurrenz zur Inlandsadoption stehen. Wir haben bereits viele gute rechtliche Instrumente entwickelt, um Auslandsadoptionsvermittlungen besser kontrollieren zu können. Daher hoffen wir, dass wir dadurch unsere Kinder besser schützen werden. Ein Adoptionsstopp angesichts der angespannten politischen Lage (Sanktionen) ist nicht geplant". 
Es wurden interessante Gesprächen mit den Anwesenden geführt. Wir sind sehr dankbar und stolz, dass wir eine wichtige Rolle in der Entwicklung der Kooperation zwischen den Fachkräften in Deutschland und Russland spielen dürfen. 
 

Zur Newsübersicht!

Tell-a-friend  drucken

 
Wir möchten adoptieren

Newsletter

Ihr Name

Ihre Email-Adresse

eintragen
austragen
 Alle User
 Bewerber
 Interessenten