Suche
  Juni 17  
M D M D F S S
   1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
  
Social-Bookmark
bookmark in your browser bookmark at mister wong publish in twitter bookmark at del.icio.us bookmark at digg.com bookmark at furl.net bookmark at reddit.com bookmark at technorati.com bookmark at google.com bookmark at yahoo.com bookmark at facebook.com bookmark at stumbleupon.com bookmark at newsvine.com Feed abonnieren

Sie befinden sich hier: Termine/Veranstaltungen


Veranstaltungen

"Tag des Kindes 2017"

Der 17. Tag des Kindes findet am Sonntag, 23.07.2017 von 11:00 – 16:00 Uhr in der Tullahalle, Rheinstraße 24 in 68794 Oberhausen-Rheinhausen, Ortsteil Rheinhausen statt. Das in Deutschland einzigartige Adoptivkinder- und Elterntreffen dient zum gemeinsamen Gedanken- und Erfahrungsaustausch. Wir empfehlen sowohl unseren Adoptionsbewerbern, die sich noch im Verfahren befinden als auch denen, die an einer Auslandsadoption interessiert sind, dieses Fest zu besuchen. Es ist sicherlich hilfreich einen persönlichen Kontakt mit anderen Familien aufzubauen, die das Adoptionsverfahren bereits abgeschlossen haben und von ihren Erfahrungen berichten können.
Online: Anmeldung
 

Eine Adoptivfamilie berichtet

Die Sonne scheint, Kinderlachen dringt von der Wiese in die Halle, es sind viele Leute gekommen. Der "Tag des Kindes“ der Adoptionsvermittlungsstelle "Zukunft für Kinder e. V.“ ist das jährliche Treffen von Adoptiveltern mit ihren Kindern und von interessierten Besuchern. Es ist wunderschön zu sehen, aus welchen Ecken dieser Welt die adoptierten Kinder kommen und dass es jedes Jahr mehr werden. Alle Eltern und Kinder haben ein kleines Namensschild und das Adoptionsland angeheftet. So kommt es zu interessanten Gesprächen von Adoptiveltern zu Adoptiveltern. Es werden Vergleiche gezogen über die Dauer des Verfahrens, die bedeutende Reise in das Adoptionsland, die erste Zeit zu Hause und über die Entwicklung und auch manche Schwierigkeiten. Dieser Tag ist für die Adoptiveltern eine gute Gelegenheit, sich über die ganz speziellen Probleme der Adoptivkinder auszutauschen. Den Besuchern geht das Herz auf, wenn sie sehen, wie glücklich die Kinder spielen und toben. Es gibt ein Karussell, das ständig von den Kindern belagert ist. In der Hüpfburg toben einträchtig die ganz dunkelhäutigen Kinder aus Bulgarien mit den Blondschöpfen aus Russland. Ein ganz kleiner kasachischer Junge kann gerade mal krabbeln und muss immer wieder von den stolzen Eltern eingefangen werden. In einem Anhänger mit vielen bunten Bällen spielen die großen und kleinen Kinder, bis es zuviel wird und unter großem Geheul dann die Eltern zur Rettung nahen! Ganz eng kuschelt sich der Kleine an seine Mami! Wie gut tut dies einem (Adoptions-)Mami-Herz!
Es sind auch viele "Neu-Eltern“ unter den Gästen. Noch im letzten Jahr haben sie den "Tag des Kindes“ zur Information über den Verein und über die verschiedenen Verfahren in den Ländern genutzt. Jetzt sitzen sie hier mit ihrem Adoptivkind und stellen fest, dass es gar nicht mehr so einfach ist, eine Unterhaltung zu führen, wenn ein kleiner Zwerg immer wieder die Aufmerksamkeit fordert. Aber das ist es ja gerade, wofür man nun so viele Monate gekämpft hat! In einigen dieser Eltern-Augen steht der Stolz auf die bewältigte Zeit geschrieben und die Befriedigung hier endlich auch mit "seinem“ Kind zu sein. Erschöpft von den schönen Gesprächen und vielen Eindrücken, versuchen die Eltern abends die Kinder einzufangen. Die sind natürlich gar nicht einverstanden und wollen lieber weiterhin noch Karussell fahren. Da macht es doch auch nichts aus, wenn des Pferdchen schon abgebaut auf der Wiese steht – oder? Die meisten Kleinen schlummern in ihren Auto-Kindersitzen schon ein, bevor das Ortsschild vorbei ist. Aber alle sind sich einig: Was für ein toller Tag!
Familie Heiberger

Familientreffen

Die Veranstaltungen dienen dem gemeinsamen Gedanken- und Erfahrungsaustausch von Adoptivfamilien und denen, die es werden wollen.

Datum Uhrzeit Ort Veranstalter
   
 
 
     
 
Um Adoptivfamilien und allen die es noch werden möchten noch mehr Möglichkeiten für einen gemeinsamen Austausch von Erfahrungen und Erlebnissen zu geben, nehmen wir alle geplanten, privaten Treffen für Adoptivfamilien/Adoptionsbewerber in unseren Veranstaltungskalender auf. Sollten Sie Interesse haben Ihre Veranstaltung zu veröffentlichen, möchten wir Sie bitten uns Datum, Ort und Kontaktdaten (Telefonnummer, E-Mail) für die Anmeldung zukommen zu lassen.
 
Wir möchten adoptieren

Newsletter

Ihr Name

Ihre Email-Adresse

eintragen
austragen
 Alle User
 Bewerber
 Interessenten