Suche
Social-Bookmark
bookmark in your browser bookmark at mister wong publish in twitter bookmark at del.icio.us bookmark at digg.com bookmark at furl.net bookmark at reddit.com bookmark at technorati.com bookmark at google.com bookmark at yahoo.com bookmark at facebook.com bookmark at stumbleupon.com bookmark at newsvine.com Feed abonnieren

Sie befinden sich hier: Über uns/Wie alles begann


Wie alles begann

Nach der Geburt unseres ersten Kindes 1989 befassten wir, Karin und Valentin Sorg, uns zum ersten Mal mit dem Thema Adoption – wir wollten einem Kind, das nicht das Glück hatte, in einer intakten Familie zur Welt zu kommen, ein neues Zuhause geben - und stellten einen Adoptionsantrag beim Jugendamt. In den nächsten Jahren kamen unsere weiteren sechs Kinder zur Welt, dennoch begleitete uns das Thema Adoption durch die ganze Zeit. Nach der Geburt unseres siebten Kindes bewarben wir uns beim "Internationalen Sozialdienst“ in Frankfurt für die Aufnahme eines Kindes aus Rumänien. Im Frühjahr 1999 haben wir unser erstes Adoptivkind in einem rumänischen Kinderheim kennengelernt. Die Zustände hier schockierten uns so sehr, dass wir uns nach unserer Rückkehr spontan entschlossen zu helfen.

Wir gründeten im Februar 1999 den gemeinnützigen Verein "Zukunft für Kinder“. Es folgten viele Sammelaktionen und Hilfstransporte in Zusammenarbeit mit dem Technischen Hilfswerk. Im Juni 2000 entschlossen wir uns aufgrund einer Anfrage aus Rumänien vier Geschwisterkinder in unserer Familie aufzunehmen und erhielten letztendlich die Genehmigung des Jugendamtes zur Adoption dieser Kinder.

Im August 2000 teilte uns der "Internationale Sozialdienst“ in Frankfurt mit, dass er seine Vermittlungstätigkeit von Kindern aus Rumänien einstellen wird und fragte an, ob wir uns als Verein vorstellen könnten, eine internationale Adoptionsvermittlungsstelle zu gründen, um die Adoptionsvermittlung rumänischer Kinder fortzuführen. Nachdem wir uns intensiv mit diesem Thema befasst hatten, stellten wir einen Antrag auf Anerkennung beim zuständigen Landesjugendamt in Karlsruhe und wurden mit Wirkung zum 1. März 2001 als internationale Adoptionsvermittlungsstelle zugelassen.

Familie Sorg

 
Wir möchten adoptieren

Newsletter

Ihr Name

Ihre Email-Adresse

eintragen
austragen
 Alle User
 Bewerber
 Interessenten